Mein Kind lernt Gebärdensprache – Mama und Papa lernen begeistert mit!

(Kurs für hörgeschädigte Kinder mit oder ohne Hörhilfen und deren Eltern)
 
Für Kinder ist die Beziehung und Verständigung mit ihren Eltern und Geschwistern sehr wichtig und ein Grundbedürfnis zur positiven Entwicklung der kognitiven, sprachlichen und sozialen Fähigkeiten. Deutsche Gebärdensprache (DGS) ist für taube und schwerhörige Kinder oftmals ein „Rettungsanker“, um aus der Sprachlosigkeit die in vielen Familien herrscht herauszukommen. Die Zweisprachigkeit (Gebärdensprache und Lautsprache, die das Kind ständig umgibt) ist ein offener und entspannter Weg, um betroffenen Kindern eine frühzeitige und altersentsprechende Kommunikation mit ihrer Umgebung zu gewährleisten. Studien zeigen, dass gebärden und sprechen dieselben Gehirnregionen aktivieren! Es hat sich hierbei herausgestellt, dass Kinder im Kindergarten und in der Schule nur dann adäquat Deutsch lernen, wenn auch Eltern Gebärdensprachkenntnisse haben, diese einsetzen und so für eine entspannte, natürliche  Kommunikation von klein auf gesorgt haben. Das ist einer der Gründe für mein Angebot „Mein Kind lernt Gebärdensprache – Mama und Papa lernen begeistert mit!“ – schnuppern Sie rein und lernen sie auch noch andere Gründe und Werte dieser faszinierenden Sprache kennen!
 
Individuell wird der DGS Kurs auf die Bedürfnisse Ihres Kindes und Ihnen als Eltern angepasst. Sie lernen mit ihrem Kind in Ihrem Tempo, bis zu einer guten DGS Kompetenz! Diese Kurse werden solange durchgeführt, bis Sie eine gesicherte Kommunikation mit Ihrem gehörlosen Kind führen können. Es wird Ihnen schon bald viele Dinge und auch Geheimnisse anvertrauen können, schlechte Träume können wieder beiseite geschoben werden, indem sie ihm das innige, sichere Gefühl geben immer verstanden zu werden! Sprachbarrieren verbannen wir aus ihrem Alltag. Das schafft eine neue Vertrauensbasis, die Sie tief mit ihrem Kind verbindet! Da jede Familie in einem anderen Lerntempo voran kommt, gibt es keine festgelegte Stundenanzahl.
 
Die Anzahl der Unterrichtseinheiten gestalten wir individuell nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten!

Lesen Sie bitte außerdem die verlinkte Seite von Karin Kestner, die für Sie bestimmt sehr interessant sein wird: » zur Seite.

Scheuen Sie sich nicht und nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, um Weiteres zu vereinbaren...



Kurse 2017 (2. Halbjahr)

Modulkurs

"Gebärdenwendungen"

"Pimp my hands". 4 Termine, ab 30.06.2017,
Noch 4 Plätze frei... 
» mehr Details

DGS 1

Wochenendkurs in Augsburg

Am 17. November 2017 beginnt der Grundkurs DGS1 für Anfänger in Augsburg - tauchen Sie in eine neue, stille Welt! Noch 0 Platz frei...
» mehr Details

Leider ist dieses Angebot bereits voll belegt. Gerne nehme ich Interessenten auf die Warteliste.

Kurse 2018 (1. Halbjahr)

DGS 2

Wochenendkurs in Augsburg

Am 19. Januar 2018 beginnt der Aufbaukurs DGS2 für Fortgeschrittene in Augsburg - jetzt anmelden möglich!
» mehr Details

DGS 3

Wochenendkurs in Augsburg

Am 16. März 2018 beginnt der Aufbaukurs DGS3 für Fortgeschrittene in Augsburg - jetzt anmelden möglich!
» mehr Details

DGS 4

Abendkurs in Augsburg

Am 15. Januar 2018 beginnt der Aufbaukurs DGS4 für Fortgeschrittene in Augsburg - jetzt anmelden möglich!
» mehr Details

DGS 4

Wochenendkurs in Augsburg

Am 08. Juni 2018 beginnt der Aufbaukurs DGS4 für Fortgeschrittene in Augsburg - jetzt anmelden möglich!
» mehr Details

DGS 5

Abendkurs in Augsburg

Am 12. März 2018 beginnt der Aufbaukurs DGS5 für Fortgeschrittene in Augsburg - jetzt anmelden möglich!
» mehr Details

DGS 6

Abendkurs in Augsburg

Am 04. Juni 2018 beginnt der Aufbaukurs DGS6 für Fortgeschrittene in Augsburg - jetzt anmelden möglich!
» mehr Details

Eröffnung von AllerHand!

Am 11.03.2011 eröffnete meine Gebärdensprachschule in den neuen Räumlichkeiten und ich möchte hier allen herzlich danken, die mich mit Worten und Taten bestärkt haben, diesen Weg zu gehen!