Über mich

Ich wurde 1965 in Lindenberg/Allgäu geboren und bin von Geburt an taub.

Bevor ich mich so ausführlich mit dem Unterrichten befassen konnte, hier ein kurzer Lebenslauf meiner bisherigen Tätigkeiten...

Seit 1982 in der Firma WashTec GmbH als Technische Zeichnerin tätig.
Seit 1993 als Gebärdensprachdozentin tätig, bisher nebenberuflich, aber ab 1. März 2011 freiberuflich teilzeitselbständig

Von 2001 bis 2003 besuchte ich die Ausbildung zum Gebärdensprachdozenten des Gehörlosen Instituts Bayern, Abschluss: erfolgreich bestanden, Zertifikat: staatliche Anerkennung als Gebärdensprachkursleiterin gemäß §18 GKPO (Bezeichnung ‘Kursleiter‘ wurde auf Dozent nach Änderung der Prüfungsverordnung umbenannt)

Jahrelang engagiere ich mich auch schon im politischen Bereich und setzte mich für bilinguale Erziehung ein, um so auch den Kleinsten frühzeitig die Chance zu geben gut in die Gesellschaft eingebunden zu werden.

Warum ich Gebärdensprachlehrerin wurde....

Ich erfüllte mir damit einen lang ersehnten Traum! Schon während meiner Schulzeit hatte ich den Wunsch Lehrerin für Gehörlose zu werden und verschiedene Fächer zu unterrichten, was sich aber nicht so leicht umsetzen ließ... Aber da es bekanntlich nie zu spät ist, fange ich nun jetzt an, mir meinen Lebenstraum zu verwirklichen...

Mit Leib und Seele unterrichte ich, da es mich immer wieder fasziniert, wie hörende Teilnehmer unsere Sprache erlernen und in kurzer Zeit schon eine Kommunikation entstehen lässt, die uns taube Menschen in die Gesellschaft integriert. Ein Geschenk an uns taube Menschen!!!

Herbst-Special 2017

Hands-Camp

Lernen fast wie im Schlaf... ein Gebärdensprach-Wochenende vom 13.-15. Oktober 2017 in der Zaubermühle in Mittelfranken – taucht ein in die Welt der Stille, macht mit uns eine außergewöhnliche Sprachreise! Jetzt anmelden möglich... (noch 2 Plätze frei)  
» mehr Details

Aktuelle Info:

Aus gesundheitlichen Gründen ist ein Platz im Camp frei geworden... wer hat noch Lust mit einzusteigen in's lautlose Wochenende? Freu mich auf "Nachrücker"!

Kurse 2017 (1. Halbjahr)

Modulkurs

"Gebärdenwendungen"

"Pimp my hands". 4 Termine, ab 30.06.2017,
Noch 4 Plätze frei... 
» mehr Details

DGS 2

Wochenendkurs in Memmingen

In Kooperation mit der VHS Memmingen startet der Wochenendkurs für Fortgeschrittene am 26./27. Mai 2017 in Memmingen.
» mehr Details

Kurse 2017 (2. Halbjahr)

KK-1

Konversationskurs in Augsburg

Der Start des Kurses ist am 23. September 2017! Steigt ein und frischt "Altes" auf, lernt Neues dazu und habt viel Spaß dabei...
» mehr Details

DGS 1

Wochenendkurs in Augsburg

Am 17. November 2017 beginnt der Grundkurs DGS1 für Anfänger in Augsburg - tauchen Sie in eine neue, stille Welt!
» mehr Details

DGS 3

Abendkurs in Augsburg

Am 13. September 2017 beginnt der Aufbaukurs DGS3 für Fortgeschrittene in Augsburg - jetzt anmelden möglich! 
» mehr Details

DGS 3

Wochenendkurs in Memmingen

In Kooperation mit der VHS Memmingen startet der Wochenendkurs für Fortgeschrittene am 24. September 2017 in Memmingen.
» mehr Details

DGS 4

Abendkurs in Augsburg

Am 06. November 2017 beginnt der Aufbaukurs DGS4 für Fortgeschrittene in Augsburg - jetzt anmelden möglich!
» mehr Details

Eröffnung von AllerHand!

Am 11.03.2011 eröffnete meine Gebärdensprachschule in den neuen Räumlichkeiten und ich möchte hier allen herzlich danken, die mich mit Worten und Taten bestärkt haben, diesen Weg zu gehen!